Der Deeksha-Melukat-Geber dient als Kanal für die geistigen Energien bei einer Energieübertragung durch die Stimme (Anregungen & Zuspruch), durch Händeauflegen (u. a. Kronenchakra), über die Augen (Blick-Kontakt) oder bei einer Fernübertragung mit Hilfe eines Bildes. Jeder Mensch bekommt so genau das, was er gerade braucht und deshalb fühlt sich jede Energieübertragung anders an. Dadurch verbindet der Deeksha-Melukat-Geber den Menschen wieder zurück mit der geistigen Quelle seines Bewusstseins (Gottverbindung  / Höheres Selbst) und schafft somit energetischen Ausgleich der beiden Gehirnhälften. Dieser Prozess funktioniert ohne dass man daran glauben muss und unabhängig von religiösen Überzeugungen, Ansichten oder sogar ohne den Glauben an einen Gott. Durch Deeksha-Melukat wird der Mensch wieder sich selbst und seines Schöpferpotentials bewusst.

Bei einer Deeksha-Melukat-Energieübertragung (liegend oder sitzend) werden die Hände mindestens für einige Minuten über den Kopf der betreffenden Person gehalten und dann auf die Schultern oder andere zu behandelnde Körperstellen gelegt. Dies trägt zur Harmonisierung der Gehirnhälften bei und kann sowohl Stress reduzieren als auch ausgleichend auf das feinstoffliche Energiefeld des Menschen wirken.

Diese Energieübertragung kann seelische und geistige Blockaden lösen, sowie sich auch schmerzlindernd und beruhigend auf die von Krankheit betroffenen Körperregionen auswirken.

Möchten Sie Deeksha-Melukat kennenlernen?

EnglishDeutschEspañol
Chat öffnen
Brauchen Sie Hilfe
Hallo, kann ich Ihnen helfen?